Ihr Stadtrat und Kreisrat für Dettelbach

Marcel Hannweber

Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen und Ihre Stimme bei der Kommunalwahl 2020. 

Ihr Stadtrat und Kreisrat für Dettelbach

Marcel Hannweber

Vielen Dank für Ihr Vertrauen und Ihre Stimme bei der Kommunalwahl 2020. 

Dettelbach ist eine schlafende Schönheit.

Wache, agile Schönheiten sind erlebbarer, machen mehr Spaß und bieten vor allem mehr Lebens- und Wohnqualität. Erwecken Sie mit mir Ihre Heimatstadt zu neuem Leben.

Ich bin Marcel Hannweber, Ur-Dettelbacher, Unternehmer, CSU-Fraktionsvorsitzender im Dettelbacher Stadtrat und CSU-Ortsvorsitzender. Gemeinsam mit meinem Team, den Stadtratskandidaten und vor allem Ihnen, möchte ich Dettelbach gestalten. Denn hier sind wir zu Hause, hier leben, lieben und lachen wir, hier verbringen wir unsere Freizeit und unsere Arbeitszeit. Hier stehen wir aktuell die gemeinsam die Corona-Pandemie durch.

Lernen Sie uns, unsere corona-konformen Aktivitäten und Aktionen hier online und an den Vor-Ort-Terminen live kennen. 

Denn eines ist sicher: Dettelbach kann mehr! – als bislang hier geschehen ist.

Ihr

Dettelbach ist eine schlafende Schönheit.

Wache, agile Schönheiten sind erlebbarer, machen mehr Spaß und bieten vor allem mehr Lebens- und Wohnqualität. 

Ich bin Marcel Hannweber, Ur-Dettelbacher, Unternehmer, CSU-Fraktionsvorsitzender im Dettelbacher Stadtrat und CSU-Ortsvorsitzender. Gemeinsam mit meinem Team, den Stadtratskandidaten und vor allem Ihnen, möchte ich Dettelbach gestalten. 

Lernen Sie uns, unsere Aktivitäten und Aktionen hier online und an den Vor-Ort-Terminen live kennen. 

Denn eines ist sicher: Dettelbach kann mehr! – als bislang hier geschehen ist.

Ihr

Über Marcel Hannweber

Liebe Dettelbacherinnen, liebe Dettelbacher,
mein Name ist Marcel Hannweber. Vermutlich kennen mich viele von Ihnen. Seit vielen Jahren habe ich mich verschiedentlich für unsere Stadt engagiert: Ob als Unternehmer, als langjähriges CSU-Stadtratsmitglied oder als Fraktionsvorsitzender. Und ich sage: „Dettelbach kann mehr!“ Deswegen habe ich mit meinem Team die Initiative „Dettelbach kann mehr!“ ins Leben gerufen, um mit Ihnen und unseren Kompetenzteams eine gute, nachhaltige Zukunft für Dettelbach zu gestalten.

Dettelbach ist unsere schöne Stadt am Main – unsere erfolgreiche Zukunft hängt auch von den Bürgerinnen und Bürgern ab. Deswegen lade ich Sie dazu ein, sich für unsere schöne Stadt Dettelbach in einem unserer 10 Kompetenzteams zu engagieren und Ihre Ideen einzubringen.  Ich würde mich freuen, mit Ihnen gemeinsam neue Themen anzustoßen, auf den Weg zu bringen und so aktiv die Geschicke Dettelbachs mitzugestalten.

Denn glauben Sie mir: Dettelbach kann mehr!

Liebe Dettelbacherinnen, liebe Dettelbacher,
mein Name ist Marcel Hannweber. Vermutlich kennen mich viele von Ihnen. Seit vielen Jahren habe ich mich verschiedentlich für unsere Stadt engagiert: Ob als Unternehmer, als langjähriges CSU-Stadtratsmitglied oder als Fraktionsvorsitzender. Und ich sage: „Dettelbach kann mehr!“ Deswegen habe ich mit meinem Team die Initiative „Dettelbach kann mehr!“ ins Leben gerufen, um mit Ihnen und unseren Kompetenzteams eine gute, nachhaltige Zukunft für Dettelbach zu gestalten.

Dettelbach ist unsere schöne Stadt am Main – unsere erfolgreiche Zukunft hängt auch von den Bürgerinnen und Bürgern ab. Deswegen lade ich Sie dazu ein, sich für unsere schöne Stadt Dettelbach in einem unserer 10 Kompetenzteams zu engagieren und Ihre Ideen einzubringen.  Ich würde mich freuen, schon vor der Wahl mit Ihnen gemeinsam neue Themen anzustoßen, auf den Weg zu bringen und so aktiv die Geschicke Dettelbachs mitzugestalten.

Denn glauben Sie mir: Dettelbach kann mehr!

Dafür stehe ich

Klarheit, Offenheit, kurze Wege, ein tatsächliches Realisieren von Projekten, Sachkompetenz und ein für Sie transparentes Handeln stehen für mich im Mittelpunkt meiner Aktivitäten. Sie als Dettelbacherinnen und Dettelbacher liegen mir besonders am Herzen. Denn Sie leben hier in unserer schönen Stadt, erleben tagtäglich die aktuell guten und für Sie weniger angenehmen Dinge innerhalb Ihres Umfeldes. Ich möchte gemeinsam mit Ihnen hier ansetzen, etwas auf den Weg bringen, Ihre Ideen umsetzen in einem vertrauensvollen Miteinander. Wie das funktionieren wird?

Durch Hinhören und Zuhören, gemeinsam Anpacken und Voranbringen. Lassen Sie uns die Gemeinschaft nicht nur leben, sondern in allen Bereichen lebendig gestalten.

Frei nach dem Motto: Dettelbach kann mehr!

Klarheit, Offenheit, kurze Wege, ein tatsächliches Realisieren von Projekten, Sachkompetenz und ein für Sie transparentes Handeln stehen für mich im Mittelpunkt meiner Aktivitäten. Sie als Dettelbacherinnen und Dettelbacher liegen mir besonders am Herzen. Wie das funktionieren wird?

Durch Hinhören und Zuhören, gemeinsam Anpacken und Voranbringen. Lassen Sie uns die Gemeinschaft nicht nur leben, sondern in allen Bereichen lebendig gestalten.

Frei nach dem Motto: Dettelbach kann mehr!

Seien Sie dabei!

Das ist Ihre Chance für Ihre Heimatstadt Dettelbach!

Alleine etwas zu bewegen ist schwer. Gemeinsam zu handeln, bringt nicht nur mehr Spaß, sondern bringt auch wesentlich mehr spannende Ideen, Kreativität, Innovationen und Realisationswillen mit sich. Jede Bürgerin oder jeder Bürger aus Dettelbach und den Ortsteilen hat etwas zu sagen, kann sich hier aktiv einbringen, wird gehört und ist dabei.

Um die Themen ein wenig auf den Punkt zu bringen, haben wir uns für 10 Themenfelder entschieden, die, so denken wir, für unser Dettelbach interessant sind. Jeweils 2 unserer CSU-Listenkandidaten für die Kommunalwahl 2020, also die Stadtratswahl, bringen sich in diesen Kompetenz-Teams ein und leiten sie. Kommen auch Sie in diese Teams, arbeiten Sie mit und erwecken Sie Dettelbach zu neuem Leben, wenn Sie der Meinung sind:

Dettelbach kann mehr!

 

Alleine etwas zu bewegen ist schwer.  Jede Bürgerin oder jeder Bürger aus Dettelbach und den Ortsteilen hat etwas zu sagen, kann sich hier aktiv einbringen, wird gehört und ist dabei.

Um die Themen ein wenig auf den Punkt zu bringen, haben wir uns für 10 Themenfelder entschieden, die, so denken wir, für unser Dettelbach interessant sind. Jeweils 2 unserer CSU-Listenkandidaten für die Kommunalwahl 2020, bringen sich in diesen Kompetenz-Teams ein und leiten sie. Kommen auch Sie in diese Teams, arbeiten Sie mit und erwecken Sie Dettelbach zu neuem Leben, wenn Sie der Meinung sind:

Dettelbach kann mehr!

 

Unsere Kompetenzteams

Das sind unsere Themen für Dettelbach und die Ortsteile.

Wohnen. Infrastruktur. Soziales

Altorte. Leerstand. Belebung

Digital. Energie. Vernetzung

Finanzen. Wirtschaft. Arbeitsplätze

Familie. Jugend. Bildung

Senioren. Vitalität. Gesundheit

Freizeit. Kultur. Ehrenamt

Tourismus. Wein. Lebensfreude

Kirche. Wallfahrt. Tradition

Landwirtschaft. Naturschutz. Region

Wohnen. Infrastruktur. Soziales

Altorte. Leerstand. Belebung

Digital. Energie. Vernetzung

Finanzen. Wirtschaft. Arbeitsplätze

Familie. Jugend. Bildung

Senioren. Vitalität. Gesundheit

Freizeit. Kultur. Ehrenamt

Tourismus. Wein. Lebensfreude

Kirche. Wallfahrt. Tradition

Landwirtschaft. Naturschutz. Region

Eine Vision für die Zukunft

Wir haben 10 Kompetenzteams gegründet, weil Sie uns kennenlernen sollten bis zur Wahl und weil diese Teams alle Belange widerspiegeln, um so besser wählen zu können. Denn Sie leben hier in Dettelbach und den Ortsteilen. Ihre Zukunft ist uns das Wichtigste.  Unsere Vision ist es, Dettelbach und seine Ortsteile zu einem vitalen Lebensumfeld zu machen.

Dettelbach kann mehr!

Visionen

Umsetzbare Vorhaben

Sei es die Verbesserung der digitalen Infrastruktur, die fehlende Transparenz, die Entwicklung der Innenstadt-Belebung und vieles mehr, Dettelbach hat an allen Ecken und Enden zu kämpfen und scheint dabei zu schlafen, obwohl es von Dornen (Problemen) überwuchert zu sein scheint. Hier haben wir schon einige Dinge in Angriff genommen und zahlreiche Vorhaben angestoßen.

Dettelbach kann mehr!
Vorhaben

Einen Beitrag leisten

Kommen Sie in unsere Kompetenzteams. Wir treffen uns pro Team ein Mal pro Monat im Schulungsraum der Firma Hannweber, Würzburgerstraße 19a in Dettelbach (ehemaliger Lidl-Markt). Hier erarbeiten wir in den jeweiligen Kompetenzteams Ideen, ordnen sie und bringen so hoffentlich einige Vorhaben auf den Weg, die unsere schöne Stadt und seine Ortsteile voranbringen.

Dettelbach kann mehr!
Lösungen

Treffen Sie uns

« November 2020 » loading...
M D M D F S S
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
Dez 10

Aktuelles

Facebook Beiträge

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

2 weeks ago

Marcel Hannweber

Ankündigungsvideo Blaulichtempfang 2021 inklusive Videobotschaft von Staatsminister Joachim Herrmann ... See MoreSee Less

3 weeks ago

Marcel Hannweber

Zentrale Bau- und Verkehrsprojekte im Fokus: Landtagsabgeordnete 𝗕𝗮𝗿𝗯𝗮𝗿𝗮 𝗕𝗲𝗰𝗸𝗲𝗿 𝗵𝗼𝗹𝘁 𝗔𝗯𝗴𝗲𝗼𝗿𝗱𝗻𝗲𝘁𝗲𝗻𝗸𝗼𝗹𝗹𝗲𝗴𝗲𝗻 𝗝ü𝗿𝗴𝗲𝗻 𝗕𝗮𝘂𝗺𝗴ä𝗿𝘁𝗻𝗲𝗿 𝗻𝗮𝗰𝗵 𝗞𝗶𝘁𝘇𝗶𝗻𝗴𝗲𝗻

𝗗𝗿𝗲𝗶 𝗧𝗵𝗲𝗺𝗲𝗻, 𝗱𝗿𝗲𝗶 𝗦𝘁𝘂𝗻𝗱𝗲𝗻, 𝗱𝗿𝗲𝗶 𝗦𝘁𝗮𝘁𝗶𝗼𝗻𝗲𝗻: Unter diesem Motto lässt sich der Informationsbesuch zusammenfassen, zu dem Landtagsabgeordnete Barbara Becker (CSU) kürzlich ihren Landtagskollegen Jürgen Baumgärtner (CSU) in ihrem Stimmkreis begrüßen konnte. Jürgen Baumgärtner, Landtagsabgeordneter aus Kronach/Lichtenfels, ist Vorsitzender des Arbeitskreises Wohnen, Bau und Verkehr der CSU-Landtagsfraktion.

Im Stimmkreis Kitzingen haben wir eine ganze Reihe wichtiger Verkehrs-, Bau- und Infrastrukturprojekte, die sich bereits in der Umsetzungsphase befinden, zu denen es Grundsatzbeschlüsse gibt oder die dringend vorangetrieben werden müssen.

Drei wichtige Projekte waren Thema: Der 𝗔𝗹𝘁𝗲 𝗛𝗮𝗳𝗲𝗻 𝗠𝗮𝗿𝗸𝘁𝘀𝘁𝗲𝗳𝘁, der 𝗕𝗮𝗵𝗻𝗵𝗼𝗳 𝗶𝗻 𝗞𝗶𝘁𝘇𝗶𝗻𝗴𝗲𝗻 und der Stand bei der 𝗥𝗲𝗮𝗸𝘁𝗶𝘃𝗶𝗲𝗿𝘂𝗻𝗴 𝗱𝗲𝗿 𝗠𝗮𝗶𝗻𝘀𝗰𝗵𝗹𝗲𝗶𝗳𝗲𝗻𝗯𝗮𝗵𝗻.

𝗗𝗿𝗶𝗻𝗴𝗲𝗻𝗱𝗲𝗿 𝗘𝗻𝘁𝘄𝗶𝗰𝗸𝗹𝘂𝗻𝗴𝘀𝗯𝗲𝗱𝗮𝗿𝗳 am Kitzinger Bahnhofsgebäude

Nach unserem Vororttermin in Marktsteft war der Bahnhof der Großen Kreisstadt Kitzingen zweite Station an diesem Tag. „Das Bahnhofsgebäude ist das Tor zur Stadt und sollte einen positiven Eindruck vermitteln. Dem wird die aktuelle Situation absolut nicht gerecht. Dies muss sich dringend ändern“, so fassen der Abgeordnete Baumgärtner und ich unsere Eindrücke zusammen. Zum Hintergrund: das Bahnhofsgebäude in der Stadt Kitzingen gehört nicht mehr – wie viele vermuten – der Deutschen Bahn, sondern einem privaten Investor. Dieser hatte den Bahnhof von der Deutschen Bahn erworben.
Am Bahnhof fehlt nicht nur die Barrierefreiheit, die über viele Jahre von Bahnseite versprochen wurde. Auch das Bahnhofsgebäude selbst ist baulich in einen desolaten Zustand und sicher kein Aushängeschild für die Große Kreisstadt am Main. Dem pflichtete auch der Kitzinger Oberbürgermeister Stefan Güntner - einer von uns, der anpackt bei, den ich ebenfalls zum Termin geladen hatte. Uns beiden ist es ein großes Anliegen, den Bahnhof Kitzingen zu entwickeln.
Wenn wir Fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln attraktiv machen wollen, dann gehört der Bahnhof Kitzingen unbedingt dazu. Für Bahnfahrer/innen ist er die Visitenkarte der Stadt. Landtagsabgeordneter und AK-Vorsitzender Jürgen Baumgärtner sicherte zu, an einer Lösung für das Bahnhofsgebäude zu arbeiten und das Gespräch mit dem Investor zu suchen.

Grundsätzlich betrachten es Baumgärtner und ich sehr kritisch, dass die Deutsche Bahn Bahnhofsgebäude veräußert, ohne sicherzustellen, dass eine zeitnahe Entwicklungs­perspektive besteht. „Ich werde mich dafür einsetzen, dass diese Praxis ein Ende hat“, versicherte Baumgärtner.

In der Schlussrunde im CSU-Bürgerbüro in der Kaltensondheimer Straße stand die Schieneninfrastruktur, vornehmlich die Reaktivierung der Mainschleifenbahn zur Diskussion. Hierzu hatte ich auch den Volkacher Bürgermeister Heiko Bäuerlein und den Wirtschaftsreferenten im Kitzinger Kreistag, Marcel Hannweber (beide CSU) ein. Ebenfalls dabei: Dr. Wolfgang Schramm, Geschäftsführer der Interessengemeinschaft Mainschleifenbahn.

Reaktivierungsvorhaben sind immer auch das 𝗕𝗼𝗵𝗿𝗲𝗻 𝗵𝗮𝗿𝘁𝗲𝗿 𝗕𝗿𝗲𝘁𝘁𝗲𝗿, das ist uns klar.

Letztlich sind noch zwei Hürden zu nehmen: Der Anschluss der Strecke nach Würzburg (bei Seligenstadt) und die Fahrbarkeit im Ein-Stunden-Takt. An beiden Baustellen wird gearbeitet, hierzu stehe ich in Kontakt mit dem Bayerischen Verkehrsministerium. Auch mein Kollege Jürgen Baumgärtner ist sehr zuversichtlich, dass der Reaktivierungsprozess erfolgreich sein wird. „Wir sind auf einem sehr guten Weg.“ und ich ergänzte: „Für die Region wäre dies ein wichtiger Baustein für eine zukunftsfähige Verkehrsinfrastruktur und die Stärkung des ÖPNV.“

💪😃🏋🏻‍♀️🤾🏻‍♂️🏆⚽️🏹🏓💶💙
#jazubayern #csu #klartext #gebeckert #näheramMenschen #heimatliebe
www.barbarabecker.net
Politik ist spannend und wirksam. Vor allem, wenn man/frau mitmacht. Werden Sie Mitglied www.csu.de/mitgliedsantrag/
Herzlich willkommen!
... See MoreSee Less

1 month ago

Marcel Hannweber

👌🤜🦠🤛
Heute mal ein 𝕕𝕚𝕔𝕜𝕖𝕤 𝕃𝕠𝕓 𝕦𝕟𝕕 𝕙𝕖𝕣𝕫𝕝𝕚𝕔𝕙𝕖𝕟 𝔻𝕒𝕟𝕜 für die Solidarität gegen Corona!
Ich habe jetzt wirklich immer ganz genau hingeschaut und gesehen, dass sich alle in den öffentlichen Verkehrsmitteln und den stärker belebten Plätzen an die Maskenregeln halten. Das finde ich großartig! Daneben sagen mir alle (!) mir bekannten Wirtsleute, dass deutlich mehr Seife in den Toiletten verbraucht wird. Das heißt ganz klar, dass sich auch das Händewaschen verändert und verbessert hat. Das mit dem Niesen und Husten in die Armbeuge versteht sich ja schon länger von selber.
Also alles richtig gemacht!
Vielen Dank für die Mithilfe beim Kampf gegen Corona, so werden wir den Virus wieder weg bekommen.

Bleibt bitte gesund!

💪😃🏋🏻‍♀️🤾🏻‍♂️🏆⚽️🏹🏓💶💙
#jazubayern #csu #klartext #gebeckert #näheramMenschen #heimatliebe
www.barbarabecker.net
Politik ist spannend und wirksam. Vor allem, wenn man/frau mitmacht. Werden Sie Mitglied www.csu.de/mitgliedsantrag/
Herzlich willkommen!
... See MoreSee Less

👌
Load more

Instagram Beiträge

Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar

Fehler: API-Anfragen sind für dieses Konto verzögert. Neue Beiträge werden nicht abgerufen.

Melde dich als ein Administrator an und zeige die Instagram-Feed-Einstellungsseite für weitere Details an.

Sie haben eine gute Idee?

Wir hören Ihnen zu! Bringen Sie Ihre Ideen, Anregungen, eventuell auch Ihre Wut direkt ein. Nutzen Sie dazu unser Bürgerforum hier auf der Dettelbach-kann-mehr! Seite.

Sie sind gefragt!

Kommen Sie in eines unserer Kompetenzteams. Lernen Sie hier unsere Stadtratskandidaten kennen und arbeiten Sie aktiv an der Zukunft unserer Stadt und der Ortsteile mit. Ich freue mich auf Sie.

Ihr Marcel Hannweber

Kontakt

Dettelbach kann mehr

Bambergerstraße 12

97337 Dettelbach

Telefon: 09324 98 22 94
E-Mail: wir@dettelbach-kann-mehr.de

Folgen Sie Marcel Hannweber und der Initiative Dettelbach kann mehr!

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein, um die neuesten Nachrichten und Updates von unserem Team zu erhalten.

Ihre Anfrage würde versendet. Bitte bestätigen Sie die Anmeldung über die E-Mail, die Sie bekommen.